Sie sind hier

Protagonistas

ist das erste Projekt der Feministischen Geschichtswerkstatt Freiburg.

Hier stehen politisch aktive, zugewanderte Frauen aus der Region im Mittelpunkt. Aus ihrer Sicht wollen wir die Geschichte der Frauenmigration recherieren und öffentlich darstellen.

Protagonistas richtet sich an alle Freiburgerinnen, die sich für einen Austausch über politische Handlungsmöglichkeiten und Interessen von Frauen interessieren - von Generation zu Generation und zwischen den unterschiedlichen Kulturen.

Mit biografischen Interviews, mit einem Stadtrundgang zur Geschichte von Neufreiburgerinnen und mit einem interkulturellen Erzählcafé politisch engagierter Frauen in der Stadtbibliothek haben wir angefangen.

Das Erzählen geht 2014 weiter:
Im Forum Protagonistas können sich Frauen aus allen Kulturen über ihre politischen Wünsche und politischen Erfahrungen austauschen. Zu zweit oder in Gruppen, über Vergangenes oder die Zukunft, erzählen oder zuhören, mit Worten oder mit Bildern.
Die Erzählgruppen sind offen für alle Interessierten. Sie erreichen uns über: protagonistas@femwerkstatt.de

Auch dieses Jahr wird es wieder Stadtrundgänge und eine Stadtrundfahrt geben!

2016 wollen wir das Erzählte veröffentlichen, in einer Ausstellung und in einem Buch.