Sie sind hier

Gender, Migration, Flucht und Asyl

Eine Veranstaltungsreihe der Feministischen Geschichtswerkstatt e.V.

Feri Tabrisi: Einblicke - Ausblicke.

Die iranische Künstlerin Feri Tabrisi spricht zum Abschluss der Veranstaltungsreihe Migration, Gender, Flucht und Asyl über ihre eigene, langjährige künstlerische Auseinandersetzung mit der Thematik. Vor allem zeigt sie an diesem Abend aber auch auch Arbeiten, die mit geflüchteten Frauen (u.a. im Rahmen des Projekts Polychore) entstanden sind.

Zwischenraum - Heliodrom
Lörracher Straße 9
18-20 Uhr