Aktuelles

Straßen, die an Persönlichkeiten erinnern, wurden bis in die 1990er Jahre in der Regel männlich belegt. An dieser Selbstverständlichkeit wird seit etwa einer Generation auch in Freiburg gerüttelt. Der Rundgang erzählt von vergangenen Vorlieben und Moden in der Benennung von Straßen und Plätzen und stellt an passenden Orten in der Altstadt einige der Frauen vor, die heute im Freiburger Stadtplan zu finden sind.

Preis: 10€/6€.
Treffpunkt: Colombipark, Kastanienallee

Türen zur Kultur öffnen

Ein Projekt mit Refugee Women in Freiburg.

Das Café ist offen für alle interessierten Frauen - eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen und für Informationen.
Sie möchten singen, tanzen, ins Kino oder Theater mit Ihren Kindern? Ins Konzert oder eine Ausstellung?
Kommen Sie ins Frauen-Café. Das Café ist immer am 1. Samstag im Monat.
Wir werden gemeinsam planen - und tanzen!
Während des Cafés gibt es Kinderbetreuung.
Kontakt und Info: 0174-967 86 33

Berndt-Koberstein-Preis

Preis für Zusammenleben und Solidarität 2015

Der Berndt-Koberstein-Preis geht in diesem Jahr an Projekte der Feministischen Geschichtswerkstatt und des Forums Weingarten.

Kontakt über archiv@femwerkstatt.de

ist offen für Ideen, Material und aktive Frauen.

Die Arbeitsgruppe Archiv hat angefangen, ein zukünftiges Archiv zur Frauengeschichte in Freiburg zu planen und aufzubauen. Interessierte Frauen sind willkommen! Kontakt über archiv@femwerkstatt.de